MAUF -- MAUF - A cappella Beatboxing Band

 

Über MAUF

MAUF
A cappella Beatboxing Band
www.mauf.at
www.myspace.com/mauf

Es bedarf einer besonderen Mischung von Einzigartigkeiten um dem Publikum etwas bieten zu können. MAUF bietet Musik, Faszination und Spaß.

MAUF fasziniert vor allem durch Livemusik, produziert einzig und allein mit drei Mikrofonen. Gesang, Stimmkunst und Human Beatbox sind die 3 musikalischen Elemente. Der lebendige, authentische Mix aus Pop, Techno, Black Music und World Music bietet grenzenloses Vergnügen. MAUF war in den letzten 12 Monaten auch bei Wettbewerben sehr erfolgreich: die Siege bei 9 Contests in Deutschland, der Schweiz und Österreich können sich sehen lassen.

Der Spaß auf der Bühne war schon bei über 100 Auftritten in Italien, der Schweiz, Ungarn, Slowenien, Deutschland und Österreich spürbar. Darüber hinaus werden die Auftritte begleitet von großer Spielfreude und Talent für Improvisation.

MAUF ist mehr als nur die Summe dieser Einzigartigkeiten. Die A cappella Beatboxing Band vereinigt die alte Kunst des instrumentenlosen Musizierens mit einem modernen musikalischen und genreübergreifenden Zugang.

Die Protagonisten von MAUF sind verena, christal und fii. Das Zusammenspiel dieser verschiedenartigen Persönlichkeiten macht einen weiteren Reiz aus - in Optik, Sound, Style und Bewegung.

Den Gesang bei MAUF liefert verena. Ihre Bestimmung ist die Musik. Seit sie denken kann ist es ihr Wunsch Musikerin zu werden. Ihre Stimme und ihr Lächeln verzaubern das Publikum. Die Human Beatbox übernimmt christal. Sein Kopf besteht aus Ideen, Sounds und Rhythmen. Dies ergibt einen besonderen christal-klaren Groove und eine tanzbare Basis für jeden Song. Die Stimmkunst kommt von fii. Seit Jahren musikalisch unterwegs in Klassik, Metal, Crossover, Industrial, HipHop, Jazz und Blues - diese fii-lfältgikeit wird in den Möglichkeiten seiner Stimme hörbar.

Um frühere Nachrichten an diese Liste zu sehen, besuchen Sie bitte das Archiv der Liste MAUF.

Benutzung von MAUF
Um eine Nachricht an alle Listenmitglieder zu senden, schicken Sie diese an mauf@esel.at.

Sie können im folgenden Abschnitt diese Liste abonnieren oder ein bestehendes Abonnement ändern.

Abonnieren von MAUF

Abonnieren Sie MAUF, indem Sie das folgende Formular ausfüllen: In Kürze erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um sicherzustellen, dass es wirklich Sie sind, der abonnieren möchte. Dies ist eine versteckte Mailingliste, was bedeutet, dass die Abonnentenliste nur vom Administrator der Liste eingesehen werden kann.

    Ihre E-Mail-Adresse:  
    Ihr Name (optional):  
    Sie können weiter unten ein Passwort eingeben. Dieses Passwort bietet nur eine geringe Sicherheit, sollte aber verhindern, dass andere Ihr Abonnement manipulieren. Verwenden Sie kein wertvolles Passwort, da es ab und zu im Klartext an Sie geschickt wird!

    Wenn Sie kein Passwort eingeben, wird für Sie ein Zufallspasswort generiert und Ihnen zugeschickt, sobald Sie Ihr Abonnement bestätigt haben. Sie können sich Ihr Passwort jederzeit per E-Mail zuschicken lassen, wenn Sie weiter unten die Seite zum ändern Ihrer persönlichen Einstellungen aufrufen.
    Wählen Sie ein Passwort:  
    Erneute Eingabe zur Bestätigung:  
    Welche Sprache bevorzugen Sie zur Benutzerführung?  
Abonnenten der Liste MAUF
(Die Liste der Abonnenten ist alleine für den Administrator der Liste einsehbar.)

Geben Sie Ihre e-mail-adresse des administrators und das Passwort ein, um die Liste der Abonnenten einzusehen:

E-Mail-Adresse des Administrators: Passwort:   
Austragen / Ändern einer Mailadresse

Sie können hier den Bezug der Liste kündigen, ihre eingetragene Mailadresse und andere Einstellungen ändern und sich das Kennwort zusenden lassen, wenn Sie es vergessen haben. Geben Sie dazu Ihre E-Mail-Adresse an.

Wichtig: Geben Sie genau die Adresse an, mit der Sie in der Liste eingetragen sind! Sie erhalten monatlich eine Infomail, in der diese Adresse auch explizit genannt ist. Achten Sie darauf, wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen haben und diese ggf. an andere Adressen weiterleiten lassen!
Wenn Sie dieses Feld leer lassen, werden Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse gefragt.


Die Mailingliste MAUF wird betrieben von
MAUF Schnittstelle zur Administration (Authentifikation erforderlich)
Übersicht aller Mailinglisten auf esel.at

Delivered by Mailman
version 2.1.16rc2
Python Powered GNU's Not Unix Debian Powered